Stundenpläne - Online Hilfe
EduPage - Online Hilfe
Video Hilfe

flag aSc Stundenpläne - Begrenzungen - Klassen

Unterrischtsblock - ermöglicht einigen Klassen spätere Ankunft oder früheren Abgang.
Der Artikel ist übersetzt in: gb.gif sk.gif de.gif es.gif pl.gif ru.gif gr.gif lt.gif bg.gif

Das Programm rechnet automatisch die Stundenanzahl für jedenTag.

Wenn Sie z.B. 32 Stunden in 5-Tage-Woche haben, dann rechnet die Software 32/5=6.4. So entscheidet die automatische Verteilung der Stunden, dass diese Klasse 6-8 Stunden täglich haben wird. In diesem Fall kann die Software die Stunden z.B.6+6+7+7+6 oder 6+8+6+6+6 verteilen. Ganz bestimmt generiert sie nicht 9+5+5+9+4.

Die Software beginnt mit erster Stunde und erfüllt den Unterricht bis zum ausgerechneten Maximum pro Tag.

Diese automatische Unterrichtsblockausrechnung eignet sich für die Mehrheit der Schulen. Aber wenn die Klasse 32 Stunden hat und Sie 5-9 Stunden pro Tag erlauben, dann müssen Sie den Unterrichtsblock manuell einstellen.

In Menü Klasse - Details -Erweitert können Sie eingeben, dass die Schüler nach 5. Stunde nach Hause gehen können, aber nicht später als nach 9. Stunde:

Genau dieses Verfahren können Sie benutzen um einzugeben, dass einige Schüler später in die Schule kommen können. Das ist vorteilhaft dann, wenn es Mangel an Lehrer oder Klassenzimmer gibt. Wenn einige Schüler um eine oder zwei Stunden später beginnen können, kann das bei der Stundenverteilung helfen und Mangel an Lehrer oder Klassenzimmer lösen.

Auf der folgenden Abbildung haben wir eingegeben, dass die Schüler der Klasse 5A spätestens auf die 3. Stunde kommen müssen. (Sie können nicht später kommen, aber sie können beliebig früher kommen):

Bemerken Sie bitte, dass es nicht nötig ist dies alles auf die ganze Klasse zu applizieren. Ein Teil der Klasse kann später kommen oder länger bleiben, während der andere Teil der Klasse früher kommt und früher geht an einem anderen Tag. Es ist vorteilhaft vor alllem dann, wenn beide Gruppen dasselbe Klassenzimmer ausnutzen oder wenn dieselben Lehrer beide Gruppen unterrichten.

Der Unterrichtsblock stellt ein, wann die Schüler mit dem Unterricht beginnen und wann sie den Unterricht beenden sollen. Im Grunde genommen wird die min. und max. Stundenanzahl pro Tag eingestellt. Wenn es nötig ist, können Sie auch weitere Begrenzungen eingeben.
Siehe: Ist es möglich die max. Stundenanzahl pro Tag einzugeben?

Noch mehr über den Unterrichtsblock können Sie in diesem Artikel finden: Kontrolle von Zeitabständen (freien Stunden) im Stundenplan der Klasse


Dieser Artikel hat mir geholfen Dieser Artikel hat mir geholfen
Dieser Artikel ist unverständlich Dieser Artikel ist unverständlich
Ich suche noch mehr Ich suche noch mehr

Dieser Artikel war 103228 mal gelesen.5932 / 103228
ViewsViewsViewsViewsViewsViewsViewsViewsViewsViewsViewsViewsViewsViewsViewsViewsViewsViewsViewsViewsViewsViewsViewsViewsViewsViewsViewsViewsViewsViewsViewsViewsViewsViewsViewsViewsViewsViewsViewsViewsViewsViewsViewsViewsViewsViewsViewsViewsViewsViewsViewsViewsViewsViewsViewsViews

Vorhergehender Artikel Zurück zu aSc Stundenpläne Hilfe Index Nächster Artikel: